Zurück

Zuschuss zu digitalem Endgerät möglich

Startseite der neuen Website auf einem Notebook

Aufgrund der gesetzlichen Anpassung des § 21 Abs. 6 SGB II zum 01.01.2021 ist die Gewährung eines Zuschusses nun auch für einmalige, unabweisbare, besondere Bedarfe durch die Jobcenter möglich.

Entsprechend der Ankündigung von Herrn Bundesminister Heil am 28. Januar dieses Jahres, kann dies aktuell z.B. die Bezuschussung für die Anschaffung eines digitalen Endgerätes für den pandemiebedingten Distanzunterricht sein (Betrag bis zu 350 Euro).

Die Regelung gilt für Geräte die ab dem 1.Januar 2021 angeschafft werden. Unbedingte Voraussetzung ist unter anderem die Vorlage einer Bescheinigung der Schule, dass dem Schüler/ der Schülerin das benötigte Endgerät nicht –auch nicht leihweise- durch die Schule oder durch Dritte zur Verfügung gestellt werden kann.

Download Bescheinigung

Zurück